Link zur Startseite

Artenschutzprojekt „Juchtenkäfer“

Der Juchtenkäfer (Osmoderma eremita) gehört mit einer Körpergröße von bis zu 4 cm zu den Riesen unter den heimischen Insekten. Der Name des Tieres leitet sich von seinem Geruch ab, da es leicht nach Juchtenleder duftet. Der Käfer besiedelt Laubbäume mit Baumhöhlen, in denen auch seine Larven leben - nur selten bekommt man einen ausgewachsenen Käfer zu Gesicht. Vielleicht wohnt der seltene Käfer bei Ihnen? Dann machen Sie bei unserem Artenschutzprojekt im Bezirk Leibnitz mit und kontaktieren Sie uns auf unserer Juchtenkäfer-Hotline ÖKOTEAM: 0316 35 16 50 oder office@oekoteam.at. Unsere ForscherInnen kommen zu Ihnen. Nähere Informationen auf Externe Verknüpfung www.osmoderma.at.

OsmobaumLebensraumOsmodermalarveOsmodermaOsmodermaJuchtenkäfersuche
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).